Orthopädische Privat-Praxis

Privat-Praxis für Orthopädie Berlin

Dr. med. Oleg Surminski - Orthopäde Berlin Prenzlauer Berg

Facharzt für Orthopädie, Unfallchirurgie & Sportmedizin

Akupunktur

Akupunktur

Akupunkturnadel

Durchführung

Ein Meridiansystem durchzieht unseren Körper. Diese Meridiane sind ein Netzwerk von Leitungsbahnen, durch die das "QI", sprich Lebensenergie fließt. Ist der Fluss des QI gestört, bricht Krankheit aus.

Durch Nadelung entsprechender Akupunkturpunkte wird das Qi wieder in Fluss gebracht, Dysbalancen werden harmonisiert, Blockaden gelöst und Schwächezustände ausgeglichen.

Die Behandlung selbst wird von jedem Patienten anders empfunden. Manche berichten von einem Schwere- und Druckgefühl an der Einstichstelle, andere spüren gar nichts. Aber bei vielen tritt meist nach einigen Minuten eine körperliche Entspannung ein. Manchmal berichtet der Patient, ein Fließen der Energie zu spüren. Von Behandlung zu Behandlung breitet sich der Fluss weiter im Körper aus.

Wenn Spannungen und Blockaden sich lösen, können Reaktionen wie Zittern, Kribbeln, Schwindel, Kälte- oder Hitzegefühle auftreten. Das sollte nicht irritieren. Es zeigt lediglich die Wirkung.

In der Regel werden 2 bis 3 Akupunkturbehandlungen in der Woche, in Serien von 10 - 15 Behandlungen, durchgeführt. Falls erforderlich, kann die nächste Behandlungsserie nach einiger Zeit erfolgen.

Wenn Sie Fragen haben oder einen Termin wünschen, rufen Sie uns an unter: 030 - 44 35 193 0, oder schreiben Sie uns.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mehr Informationen Ok verstanden Ablehnen